Kristina Kornienko

Heilpraktikerin, staatlich anerkannte Osteopathin (Hessen)

  • 5-jährige Vollzeitausbildung zur Osteopathin am German College of Osteopathic Medicine in Wiesbaden mit über 5.000 Unterrichtseinheiten.
  • Erstellung einer osteopathischen Abschlussarbeit am GCOM mit dem Titel: „Osteopathie bei chronischer Sinusitis“
  • Mitglied im VOD

Berufserfahrung:

  • Hospitation in zahlreichen Osteopathiepraxen für Erwachsene und Kinder in Deutschland
  • Präparationskurse an der Universität Marburg
  • Kurzpraktika an der Universitätsmedizin Mainz und am Sana Klinikum Offenbach
  • Osteopathische Betreuung körperlich und geistiger behinderter Sportler bei den Special Olympics in Belgien 2015
  • Zertifizierte Kinderosteopathin (VOD) seit 2019

Fort-und Weiterbildungen:

  • 2016 Osteopathie in der Gynäkologie
  • 2018 Faszien- und Membrantechnik: Kranium-Kiefer-Nacken, Schwerpunkt kraniomandibuläre Dysfunktion bei Peter Schwind, Dr. phil. HP
  • 2018 Kinderosteopathie 1 – Das erste Lebensjahr, Noori Mitha, Hamburg
  • 2019 Kinderosteopathie 2 – Extremitäten, Sinnesorgane und Immunsystem, Noori Mitha, Hamburg
  • 2019 Kinderosteopathie 3 – Wachstum, sensorische Integration und Psyche, Noori Mitha, Hamburg
  • 2019 Osteopathie im cranialen Bereich, Modul 2 (SCCO)